Агенция за регионално икономическо развитие - Стара Загора

Für die Region

Für die Region 

Gebiet Stara Zagora erwartet sie im Hertz von Bulgarien 

Die Lage des Gebiets- auf dem Kreuzung,in der Nähe von den europäische Transportkorridoren 8 und 9, verbindenen Europa und den nahen Osten, die Skandinavische Länder und das Mittelmeer, ist ideal für die Entwicklung des nationalen und internationalen Buisnesses.

Traditionalentwickeltes, industreilles und landwirtschaftliches Zentrum, Gebiet Stara Zagora vorschlägt gegenwärtige Infrastruktur und Möglichkeiten für Kommunikation, beitragende für das Konstatieren und Aufschlagen des Investitionsprojekt. Geschätzte Voraussetzung für die Anleger ist gut qualifizierte Arbeitskraft. Die trakische Universität, spezialisierte technische und fremdsprache Schulen versichern gut ausgebildete Kader mit einer ausgezeichneten Vorbereitung für fremde Sprachen und Buisnessleitung.

Regionales Zentrum für Anziehung von Investitionen, verbindete die Mühen von 10 Gemeinden im Gebiet- Stara Zagora, Bratq Daskalovi, Gurkovo, Kazanlak, Maglizsch, Nikolaevo, Opan, Pavel Banq, Radnevo, Tschirpan- vorschlägt eine ganze Unterstützung für die potenziele Anleger am PLatz.

Für die Region 

Gebiet Stara Zagora erwartet sie im Herzen von Bulgarien 

Die Lage des Gebiets- auf dem Kreuzung, in der Nähe von den europäischen Transportkorridoren 8 und 9, verbindet Europa und den nahen Osten, die Skandinavische Länder und das Mittelmeer, ist ideal für die Entwicklung des nationalen und internationalen Buisness.

Das Gebiet Stara Zagora bietet Traditionalentwickeltes, industrielles und landwirtschaftliches Zentrum, gegenwärtige Infrastruktur und Möglichkeiten für Kommunikation, beitragende für das Konstatieren und Aufschlagen des Investitionsprojekt. Geschätzte Voraussetzung für die Anleger ist eine gut qualifizierte Arbeitskraft. Die trakische Universität, spezialisiert auf technische und fremdsprache Schulen versichern gut ausgebildete Kader mit einer ausgezeichneten Vorbereitung für fremde Sprachen und Buisnessleitung.

Regionales Zentrum für Anziehung von Investitionen, verbindete die Mühen von 10 Gemeinden im Gebiet- Stara Zagora, Bratq Daskalovi, Gurkovo, Kazanlak, Maglizsch, Nikolaevo, Opan, Pavel Banq, Radnevo, Tschirpan- vorschlägt eine ganze Unterstützung für die potenziele Anleger am PLatz.

Investitionen

Das regionale Zentrum für die Ermutigung der Inestitionen vorschlägt auf ,,einem Schalter'' das ganze Paket Dienste und Informationen, notwendig für alle Etappen der Realisierung des investitionen Projekts.

Schauen Sie sich das investitons Portal - Gebiet Stara Zagora an

Das Zentrum schlägt Dienste für Investitionen in diesen Gebieten:

I. Dienste beim Wahl am Ort: gesamte Konsultationsdienste, erfassende alle Aspekten beim Wahl und den Kauf von Gütern (Buisnessinvestitionen), insgesamt:

Vorläufige Forschung und Suchen von passenden Gütern für Mieten oder Kauf; Ziffernfotos von Gütern, vorstellend Interesse für einen potenziellen Anleger und Absendung bei einer Elektronenpost; Auffertigung von einem Programm für ein Besuch am Ort von 1 oder mehr Gütern , inklusive Organisationen für Treffen mit den Besitzern; Begleitung beim Besuch von Gütern und beim Treffen mit den Besitzern; Volle Übersetzerdienste- mündliche und schriftliche Übersetzung; Unterhandlungen für Kaufen oder Mieten; Bekantmachen und Unterhandlungen mit örtlichen Baufirmen.

II. Dienste im Verbindung mit den staatlichen regulatoren Rahmen: volle Konsultationsdienste für Arbeit mit allen staatlichen Institutionen, inklusive:

Bekantmachen mit den Gesetzen, Veordnung und Anforderungen am örtlichehn, regionalen und nationalen Niveau; Erweisung von Hilfe bei der Realisireung der obligatorischen Registrierungen und Bekommen von Lizenzen; volle Übersetzung von allen staatlichen Dokumenten; volle mündliche Übersetzung bei allen Anhören und/oder Treffen mit Vertretern der örtlichen und staatlichen Macht.

III. Konsultationsdienste und Bekantmachen mit: Das Zentrum regelt Bekantmachen und erleichert ihre Treffen mit:

Örtliche und regionale Organen der Macht; Bankische und finansische Institutionen; Quelle von qualifizierten Arbeitshand; Subunternehmer in spezifischen Sphären Lieferante von Rohstoffen, Waren und Dienste;

Buisness und Hnadelsorganisationen.

IV. Hauptbuisnessdienste:

Plannung von Programm für Besuch; Buchungen und Unterbringungen; zeitweiliger Gebrauch von Büro; Fax; Kopieren; Elektronenpost/ Elektronenzugang;

Übersetzundienste (mündliche und schriftliche Übersetzung) 

V. Organisation von Eregnissen: volle Plannung und Organisation der Ereignissen, inklusive:

Konferenzen; Seminare; Handelsausstellungen; Arbeitstreffen; Runde Tische; Fokusgruppen; Firmenereignise.

Investitionen 2

Das regionale Zentrum für die Ermutigung der Inestitionen vorschlägt auf ,,einem Schalter'' das ganze Paket Dienste und Informationen, notwendig für alle Etappen der Realisierung des investitionen Projekts.

Scauen Sie das investitone Portal-  Gebiet Stara Zagora an

Das Zentrum vorschlägt Dienste für Investitionen in diesen Gebieten:

I. Dienste beim Wahl am Ort: gesamte Konsultationsdienste, erfassende alle Aspekten beim Wahl und den Kauf von Gütern (Buisnessinvestitionen), insgesamt:

Vorläufige Forschung und Suchen von passenden Gütern für Mieten oder Kauf; Ziffernfotos von Gütern, vorstellend Interesse für einen potenziellen Anleger und Absendung bei einer Elektronenpost; Auffertigung von einem Programm für ein Besuch am Ort von 1 oder mehr Gütern , inklusive Organisationen für Treffen mit den Besitzern; Begleitung beim Besuch von Gütern und beim Treffen mit den Besitzern; Volle Übersetzerdienste- mündliche und schriftliche Übersetzung; Unterhandlungen für Kaufen oder Mieten; Bekantmachen und Unterhandlungen mit örtlichen Baufirmen.

II. Dienste im Verbindung mit den staatlichen regulatoren Rahmen: volle Konsultationsdienste für Arbeit mit allen staatlichen Institutionen, inklusive:

Bekantmachen mit den Gesetzen, Veordnung und Anforderungen am örtlichehn, regionalen und nationalen Niveau; Erweisung von Hilfe bei der Realisireung der obligatorischen Registrierungen und Bekommen von Lizenzen; volle Übersetzung von allen staatlichen Dokumenten; volle mündliche Übersetzung bei allen Anhören und/oder Treffen mit Vertretern der örtlichen und staatlichen Macht.

III. Konsultationsdienste und Bekantmachen mit: Das Zentrum regelt Bekantmachen und erleichert ihre Treffen mit:

Örtliche und regionale Organen der Macht; Bankische und finansische Institutionen; Quelle von qualifizierten Arbeitshand; Subunternehmer in spezifischen Sphären Lieferante von Rohstoffen, Waren und Dienste;

Buisness und Hnadelsorganisationen.

IV. Hauptbuisnessdienste:

Plannung von Programm für Besuch; Buchungen und Unterbringungen; zeitweiliger Gebrauch von Büro; Fax; Kopieren; Elektronenpost/ Elektronenzugang;

Übersetzundienste (mündliche und schriftliche Übersetzung) 

V. Organisation von Eregnissen: volle Plannung und Organisation der Ereignissen, inklusive:

Konferenzen; Seminare; Handelsausstellungen; Arbeitstreffen; Runde Tische; Fokusgruppen; Firmenereignise.

Tourismus

In dem Gebiet existieren günstige Bedingungen für Entwicklung des Tourismuses. Die Attraktionen hier sind das Festival der Rose, das festival der aufgeplustert und baletten Kunst,die neolithische Wohnungen, die trakische Grüfte, die römische Grabungen, Heilmineralquelle.

Jeder Photograph, Tourist, Jäger und Fischer kann sich an den Gebirgen und Fachländer, dem gemäßigten Klima und der schönen Natur genießen. Es gibt viele Möglichkeiten für Organisation der Businesskonferenz und andere touristische Attraktionen. 

Erforschen Sie, bitte, ausführlich die Möglichkeiten für Tourismus in Stara Zagora. 

Landwirtschaft

Das Anbaugebiet, das in dem Topteil der trakische Tiefebene sich befindet, ist bekannt mit seiner Fruchtbarkeit und Produktivität schon seit der Antike. Das weiche Klima und die fruchtbare Böden sind gute Voraussetzung für Großziehen der vielfältige Landwirtschaftskulturen. In der Südteilen werden gründlich Weizen, Sonnenblume, Baumwolle, Gemüse- und Obstgärten und Weinberge gezüchtet. Im Norden werden nicht nur Rosen, sondern auch Lavendel, Pfefferminze und Baldrian gezüchtet. 

Die geräumige Wiesen in der Fackländer und die Füße der Hügel sind ideal für Zucht des großen Hornvieh und Schafe. Die Schweinezucht ist einen wichtigen Teil von dem Landwirtschaftssektor in dem Bezirk. "Gradus 1" ist einen großen Hersteller in dem Gebiet der Geflügelzucht, versorgend fast das ganze Südbulgarien mit Vogelprodukte.

In der trakischen Universität werden Veterinärmedizin und Agrarwirtschaft unterrichtet, werden Programmen für Fütterung der Tiere bearbeitet, wenn die neueste gegenwärtige Technologien und Methoden benutzt werden. Das Institut für Rinderzucht und Schweinezucht verbessert die Technik des Zuchtes der Tiere in dem Land. In dem Forschungsinstitut für den Weizen und die Baumwolle in Chirpan werden neue Sorten Korn und Baumwolle gaschafft, die in dem ganzen Welt gezüchtet werden. Das Institut für Rosenzucht in Kazanlak führt Untersuchungen durch, die mit der Rosenbutter und andere Extrakte zusammengehängt sind, die in der Parfüm-, Pharmazeutish- und Kräuterindustrie benutzt werden. Diese dynamische Forschungsinstitute bereitet sich der Bezirk auf eine helle in ökonomischen Beziehung Zukunft der Landwirtschaft. 

Industrie

Schwere Industrie

,,Progress'' und ,, Preskov'' sind 2 grosse Betriebe, in denen werden Metalle geschmelzt, gegossen, geschnitten und bearbeitet, als versorgen das ganze Land mit ihren Produktionen. Unter den vielen mechanischen sind ,,Hranivest'' und eine grosse Gruppe von kleineren Firmen, spezialisirte in der Herstellung von Maschinen für die Lebensmitellindustrie. ,, Badeshnost'' in Tschirpan ist Hersteller von landwirtschaftlichen Technik; in Kazanlak ,,M+ S Hidravlik'' herstellt hydraulischen Maschinen, ,,ZINO'' ist spezialisiert in der Herstellung von Maschinen für Bearbeitung von Metall und Holz, als verschiedene Instrumente; ,,Arsenal''- Kirgesindustrie. Ihre Produktion wird in ganze Europa herausbringt.

Sehen Sie den Branchekatalog ,,Maschinenbau für lebensmittel und trinkbare Industrie'' Stara Zagora

DZU ist privatisiert von einer führenden Gesellschaft Videoton und erduldet ein Prozess von Reorganisation. Im Moment herstellt anschaltende Systeme, Maschinen, Ausschalter und andere. ,,Beroe''hat die Möglichkeit robotisirte Systemen zu herstellen, die im Prozess der Herstellung eingesetzt werden können. ,,Svetlina'' und ,,Technosvet'' herstellen Beleuchtungskörper; ,,Kontragent- 35'' liefert und zusammenfügt Elektromaterialen und Ausstattung. Der neuste Betrieb in diesem Bereich ist das moderneste Basis in Bulgarien für Herstellung von DVD.

Kohlenförderung und Herstellung von Elektrizität

Der Komplex ,,Mariza Iztok'' mit seinen Minen für Ertrag von ligniten Kohlen und mit den elektrischen Zentralen versichern 30% von der elektronischen Energie in Buögarien. Sein Potenzial ist atraktiv für die deutsche und amerikanische Anleger, die Absicht die Ausstattung der Zentralen zu modernisieren haben. Das Komplex versichert einen ernsten Teil vom Markt für elektronische Energie auf dem balkanischen Markt.

chemische Industrie/ Kosmetik und Parfümerei 

Ein führender Platz in diesem Bereich einnehmen Inohem und Zara, spezialisierte in der Herstellung von künstlichen Düngemitteln. ZKU versichert das Land mit plastik und gummi Produkten. in Kazanlak, das Zentrum der Region mit rosen Beständen, hundertjährige Traditionen im Schleppen von rosen und anderen ätherischen Öll sind erhalten und beilegen sich für die Herstellung von Kosmetik, Parfümen, pharmazeutische und hesundheitliche, naturelle Produkten. In dieser Richting arbeiten bulgarische Rose- Sevtopolis, Tomi shou and andere Firmen.

Holzverarbeitung/ Herstellung von Möbeln 

Die Nähe zu den gerämigen Waldmassiven in den Balkanketten und Mittelwald überliesst ideale Möglichkeiten für die Entwicklung von den Möbelnindustrie . Die Firma ,, Mebel'' herstellt qualitative Ausstatung für das Haus. ,,MIttelwald'' versorgt die Möbelmärkte von Ikea mit modernen, ausgezeichnet ausgearbeitenten Möbeln für den Westenmarkt. Sie herausbringen ihre Produktion für die österreichischen, schwedischen, französischen und amerikanischen Firmen. ,, Traqna Plast'' hat sich auf dem italianischen Markt mit einem konzurrenzen Büro-Ausstatung aufgelegt. Einige neue Firmen haben sich in eine Assoziation der Holzverarbeitung und Herstellung von Möbeln vereinigt.

Sehen Sie Branchekatalogen ,,Holzverarbeitung und Möbelindustrie'' Region Stara Zagora

Nahrungsmittelindustrie 

Viele Betriebe von der Nahrungsmittelindustrie in der Region haben die Möglichkeit die notwendigen Rohstoffe und Materialien von örtlichen Hersteller. Örtlichen Firmen herstellen Fleisch und MIlchprodukten, alkoholfreie Getränke, Mehl, Pasta Produkten, Süssigkeiten, Honig, Ölle, Konserven. ,,Biser Oliva'' herstellt und verkauft im ganzen Land qualitativen sonnenblummen Öll. ,,Zagariq'' ist ein erfolgreicher Exporteur von Pasta. Einige Firmen in der Region herausbringen konservierte Obst und Gemüse auf dem europäischen Markt. ,,Zagora Frukt'' ist der grösste bulgarische Hersteller von Tomaten und Obstmuse. 

Zigarretenindustrie

,,Slance- BT'', eine der grössten Zigarettefirmen im Land, herstellt einige Marken Zigaretten für ihre langjährigen Kunden in Bulgarien, Russland, Ukrain, Griechenland und andere Länder.

Textilien und Kleidung 

Die Herstellung von vielen Firmen vom Textilienbereich im Gebiet aufnimmt die Abwechlungreich von Stoffe, Konfektion, Trikotageprodukte. ,,Kateks'', Kazanlak, herstellt qualitive Wollstoffe. ,,Nataliq'', Stara Zagora ist spezialisiert in der Herstellung von Trikotageprodukten und herausbringt Produktion auf den europäischen und Westenmarkt. ,,Charita'', Chirpan is Hersteller von luxuriösen Damenkleidung, bestimmt für Ausfuhr in Westeneuropa. Viele neue kleine und mittlere Betriebe konkurrieren sich mit den grossen Firmen auf dem Innen und Aussenmarkt. Der neuste Betrieb in diesem Bereich ist ,,Embul Inwestmant'', für die Herstellung von künstlichen Garnen. 

Sehen Sie Branchekatalogen ,, Schneider und Textilindustrie'' Region Stara Zagora

Weinproduktion und Brauproduktion 

Die Bierfirma ,,Zagorka'' ist einer der erfolgreichesten ausländischen Investitionen in Stara Zagora. Sie herstellt das popülärste Bier in Bulgarien. Im Region sind zwei Weinbrauereien: ,, Noviko'', Chirpan, spezialisiert in der Herstellung von Champagner und ,,Medana''- rote und weise Weine. Die roten Weinen werden mit Erfolg auf dem Westenmarkt herausgebracht.

Menschenressource

Stara Zagora Gebiet stellt mit hochgebildeten Arbeitshand hin, die Wirtschaftwissenschaftler, Ingenieure, Mittelspezialisten aufnimmt, am meisten in der Kugel von hochen Technologien, und auch andere sehr gut vorbereitet Arbeiter, die ausgezeichnete Qualifizierung besitzen. 20% von den Arbeitern haben Highausbildung.

Die Leute in Stara Zagora sind geschätzte Ressource für jeden potenziellen Investor.

Bis 31 December Jahr 2002 die Arbeitslose sind 15%. Das Mittelarbeitsgehalt ist 330 leva.

WOHNUNGEN

Die aktive Bautätigkeit in der Region ist sichtbar von der hochen Zahl der neuen Baue. Es wird Häuser und Appartaments mit guten Preisen angeboten. Mittelgroßappartament mit 2 Schlafzimmer in der Nähe von dem Zentrum der Stadt, wird für circa 150.00$ pro Monat mieten können.

AUSBILDUNG 

Das Ausbildungssystem in Stara Zagora Gebiet ist mit ausschließlich hochen Standards, wenn Spitzenplatz die trakische Uni mit ihren Fakultät für humanitäre Medizin, Veterinärmedizin, Zootechnik Agrobusiness und Ökologie der Umwelt nimmt. 4200 bulgarische und 800 Studenten aus 30 Länder aus Europa, Asien, Afrika und Lateinamerika lehren sich, angemessen mit der europischen Standarts der Ausbildung. 

Die Techniken und die Berufsmittelschulen sichern für den potenziellen Arbeitgeber Mittelausbildung fr große Zahl zukünftige Arbeiter in der Kugel der Ökomomie, der Elektronik, der Mechanik, der Mathematik, der Biotechnologie, der Veterinärmedizin, der Landwirtschaft, der Musik und Künste.

Verstärkte Sprachausbildung in den speziallisierten Gymnasien sichert zukünftige Arbeitskraft, besitzend perfect English, Deutsch, Französisch und Spanish. 

In Stara Zagora gibt es speziallisierten Lehreinrichtungen, die der Arbeitgeber Qualitätsvorbereitung ihrer zukünftigen Arbeiter anbieten können. Der bulgarisch-deutsche Ausbildungszentrum bietet Ausbildung in der Kugel der Metallotechnik, Automobil- und Landwirtschaftstechnik, Schweißen, Computerausbildung, und auch Businesskurse an. Der Agrozentrum Fermer 2000 ist speziallisiert in der Ausbildung von Mechaniker und Führer der Landwirtschaftsausrüstung. Der Fakt, dass Stara Zagora mit hochen technologischen Industrie hinstellt , schuldet auch von dem Abwechslungsreich von Computerdienste, einschließlich Konsultations- und Ausbildungszentren, speziallisiert in jeden Gebiet der Computer- und Technologieausbildung.

GESUNDHEITSSCHUTZ

Starqaa Zagora Gebiet stellt mit außerordentlichen Bedingungen hin für Gesunheitsschutz, dankbar bei der Forschungstätigkeit der trakischen Uni und Medizinfakultät bei ihr.

Geschichte und Kultur

image 2Stara Zagora Gebiet, gelegen an einem Platz, in dem Wege der vielen Zivilisationen sich überqueren, es besitzt fix Glanz, der den Siegel der Vergangenheit trägt, die in Waldestiefen der Jahrtausende versteckt ist. Bevölkert von Thraker, Hellenen, Römer, Slawen, Bulgaren und Türken, dieses alte Land trägt unauslöschliche Zeugnisse für alte Geschichte der alten Zivilisationen. 

Lage

Gebiet Stara Zagora ist gelegt im zentralen Teil von Südbulgarien und einnimmt Fläche von 5 147 Quadratkilometer, mit Bevölkerung von 390 000 Einwohner, verteilt in 11 Gemeinden.

Gelegt im Herz der Region, Stadt Stara Zagora ist ansiedelt von 180 000 Leute. Im Gebit gibt es 9 Städte und die Dichte der Bevöllkerung, übersteigenden der Durchschnittliche des Landes, ist 76 Leute auf einem Quadratkilometer. Im Nordteil des Gebietes erreicht sich eine erhabene Kette des alten Gebirges. Parallel zu ihr befindet sich Mittelwald. Der Zentrale und Südteil des Gebietes sinde gelegt in der obentrakischen Ebene.

Hier können Sie die Karte von Stara Zagora sehen (Eigentum von Domino EOOD) (1.12MB) oder sie hier ansehen. 

Klima

Das Klima in der Region ist gemässigt, mit einem leichten und kurzen Winter. Die mittlere Temperatur ist 13 Grade bei Zelsium.

Transport, Infrastruktur, Kommunikationen

1grad1Die geografische Lage ist eine der grössten Vorzügen für die Entwicklung des Handels in der Region wegen des Faktes, dass das Transportnetzes versichert einen leichten Zugang zu Sofiq zum Westen /230km/, Hafen Burgas zum Osten /180km/, Hafen Ruse am Fluss Dunav an unseren Nordgrenzen mit Rumänien /235km/ und zum griechischen Hafen Aleksandropolis zum Süden /300km/.

Stara Zagora ist auch ein Eisenbahntransportknoten, verbinded mit der Region mit allen anderen bulgarische Städten, auch und mit Ost und Westeuropa. Bei der Stadt ist gelegt und der Flughafen, der s hauptsächlich für Lastflüge benutzt wird.

Das internationale automatischen Telefonnetz versichert ein qualitives Kommunikationssystem, vervollgekommen nach dem Abschluss des neuen Ziffernnetztes. Stara Zagora ist ein der beiden grössten Knoten der bulgarischen optischen Magistralen, versicherden Kommunikationen, fertig die Anforderungen des internationalen Buisness zu entgegenkommen. Das ganze Gebiet ist überdacht von den Netzen der beiden bulgarischen Operatoren. 

Natürliche Ressource 

Die fruchtbaren Böden, mit denen hinstellt die Region, sind eine ideale Voraussetzung für die Entwicklung von einer intensiven Landwirtschaft und Nahrungsmittelindustrie. Die Wälder im Gebirgsteil sind eine der geschätzten natürlichen Reichtümer des Gebiets Stara Zagora, überlassenden günstige Möglichkeiten für die Entwicklung der Holzetrages, Holzverarbeitung, Fussgänger, Gebirgs und Jagdtourismuss. Das ostmarischkien Schwimmbad versichert Lignitkohlen für die Elektrozentralen, herstellende 30% von der Elektrozität von Bulgarien. 

Die Region ist reich an Mineralquellen mit vielen Kurorten und rehabilitationen Zentren in der Nähe von ihnen, die das vollwertige Nutzen des heilkräftigen Wassers erleichtern. Stadt Pavel Banq ist stolz mit ihrer internationalen Popularität bei der Helung der arhtritisen und orthopädischen Krankheiten. Die staroyagorischen mineralen Bäden, mit ihren warmen mineralen Quellen und saubere Gebirgsluft, sind ein populäres Heilzentrum für respiratorene Krankheiten.

Im Nordteil des Gebiets befindet sich das populäre in der ganzen Welt Tal der Rosen. Hier werden rund 70% vom rosen Öll in der Welt hergestellt. Haben in Anbetracht, dass die Parfümeriefirmen bezahlen mehr von 45 Millionen Dolaren für Jahr für das Öll, es ist nicht überraschend, dass die Rosen populär als das ,,bulgarische Gold'' sind. 

europedirect

sesp-banner

greeninfranet logo for office printing color

logo-prisma

mir-large

logo selska

tedxsz